Produktspezifische Retuschen und Fotomontagen

Mode retuschieren, Fashion retuschieren, Fashion Fotoretusche, Fashion Bildretusche

Das Wort Retusche steht für eine Vielzahl unterschiedlicher Aktivitäten, die mit der Veränderung von Bildern (Fotoretuschen) oder Filmen (Filmretuschen) zu tun hat.

Die Bildretusche umfasst im engeren Sinne Grafikaktivitäten wie z.B. Anpassung von Licht – Farbe – Kontrast, Tonwertkorrekturen, Entfernung von sog. Spratzern und Unreinheiten, Veränderung von Hintergründen – kurzum es geht um die Bildoptimierung. Diese kann von leicht bis sehr aufwändig je nach Anspruch und Anforderung ausfallen: Basis- vs. High-End Retusche. Neben der Bildoptimierung zählen zu Retuschen im weiteren Sinne auch Fotomontagen, Umfärbungen, Bildmanipulationen und die Fotorestauration.

Für Hersteller, Versandhandel, Onlineshop-Betreiber sowie Werbeagenturen und Prepress zählen Retuschearbeiten zur täglichen Arbeit. Je nach Aufgabe und Produktbereich sind neben gestalterischem Geschick jedoch auch branchen- bzw. produktspezifisches Know-how und Wissen gefragt.

Für Möbel werden andere Retuschearbeiten verlangt als für den Bereich Maschinen, Werkzeuge, Mode oder Food. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Bereiche vor und arbeiten die Unterschiede heraus.

Schmuck Retusche:

Schmuckbilder zu retuschieren ist ein spezieller Bereich, der sehr viel Detailarbeit erfordert. Neben dem Retuschieren einzelner Konturen, Steine oder Gravuren kommt es beim Schmuckbilder Retuschieren vor allem auf die Authentizität der Farben, Glanz und Spiegelung an. Ein zu künstlicher Eindruck verfälscht die Wertigkeit des Schmucks.

Fashion Retusche:

Die Fashion-Retusche ist ein klassischer Service des Bereichs Fotoretuschen. Dieser setzt nicht nur die perfekte Retusche von Modeartikeln voraus, sondern auch der Models (Model Retusche) sowie die Themeninszenierung im Lifestyleumfeld. Fashion Fotoretuschen erstellen wir für alle Bekleidungsbereiche (für Frauen, Männer, Kinder und Tiere).

Möbel Retusche:

Bei der Möbel Retusche werden fast alle Bildbearbeitung-Servicewerkzeuge verwendet. Angefangen von der Freistellung und ggfs. Farbmaskierung, müssen Umfeldbilder aufbereitet werden und zusätzlich Gegenstände hinzugefügt oder entfernt werden. Ferner müssen technische Schatten oder Spieglungen entwickelt werden. Die Möbelstücke müssen aufbereitet und ggfs. umgefaerbt werden (Farben, Stoffe, Muster). Hierzu kann zusätzlich ein Konfigurator entwickelt werden.

Beautyretusche / Personenretusche:

Die Beauty Retusche gehört zu den klassischen Bereichen der Fotoretusche. Portrait-, Mood-, Lifestyle- und Aktfotografie sind die relevanten Themenbereiche für eine Beauty Retusche. Anpassen von Licht, Farbe, Kontrast sowie entfernen von Falten und optimieren der Hauttöne und -struktur. Hinzufügen weiterer Farbtöne zur Verbesserung des Erscheinungsbildes. Ausgleichen von Schönheitsfehlern bei gleichzeitiger Wahrung der Authentizität (z.B. bei der Gesichter Retusche).

Zu dem Bereich Beautyretusche zählen die Unterkategorien: Augenretusche, Faltenretusche (Gesicht), Nasenretusche , Faltenretusche (Körper), Hautretusche und digitales Make-up.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s