3D Technologien in der Automobilbranche

Permanent steigende Kundenerwartungen an Produktdesign, Sicherheit, Funktionalität und Konnektivität stellen Automobilhersteller weltweit vor große Herausforderungen. Die gesamte Branche steht unter dem Druck, immer schneller neue Modelle und Varianten bereitzustellen, die den Kundenerwartungen entsprechen.
Eine wachsende Zahl an Modellen und individuellen Optionen steht sinkenden Verkaufsflächen gegenüber und hat eine interessante Marktentwicklung ausgelöst. Digitale Shop-Konzepte auf Basis hochwertiger 3D-Daten, die in innovativen Lösungen eingesetzt werden, eröffnen neue Produkterfahrungen und begeistern Kunden.

automobil-1

Schauraumkonzepte werden dabei neu definiert und sind auf dem Vormarsch in die Innenstädte. Dies stellt Händler vor die Herausforderung, die gesamte Angebotspalette auf geringerer Ausstellungsfläche zu präsentieren. Konfiguratoren ermöglichen es, auf Basis umfassender Tools und Lösungen Ihren Kunden mit nur geringem Investitionsbedarf ein innovatives Einkaufserlebnis sowie eine individuelle Produkterfahrung zu bieten.
Der Einsatz von High-end 3D Visualisierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette vereinfacht Prozesse bei der Produktentwicklung und Markteinführung. Bereits in frühen Design- und Entwicklungsphasen entstehen digitale Modelle, die später im Marketing und Vertrieb verwendet werden können. Derartige Technologien werden bereits von führenden Automobilherstellern erfolgreich eingesetzt – von spezialisierten Tools bis zu unternehmensweiten Applikationen.

automobil-2

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s