B2B Marktplätze

Händler und Hersteller stellen hohe Ansprüche an B2B-Online-Marktplätze und fordern Services und Funktionen, wie sie aus dem B2C-E-Commerce bekannt sind. Aspekte wie eine hohe Benutzerfreundlichkeit im Front- und Backend, ein umfassender Kundensupport oder auch eine ansprechende Gestaltung des Marktplatzes sind für vertreibende und beschaffende Unternehmen gleichermaßen von hoher Wichtigkeit. Hieran wird deutlich, dass viele Kundenwünsche…

Cross-Selling

Im stationären Handel funktioniert Cross-Selling relativ einfach: Der Schuhverkäufer im Geschäft weiß mit ziemlicher Sicherheit, dass ein Kunde, der ein neues Paar Schuhe kauft, auch an farblich passender Schuhcreme interessiert sein wird. An der Kasse wird der Verkäufer gegenüber seinem Kunden dann eine entsprechende Produktempfehlung aussprechen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Kunde dieser Empfehlung nachgehen…

Multichannel -Ein Muss

Aufgrund des veränderten Kaufverhaltens der Konsumenten durchläuft der Einzelhandel derzeit einen tiefgreifenden Wandel. Die Kunden kaufen immer mehr Produkte und Dienstleistungen online. Pure-Player, deren Geschäftsmodell ausschließlich auf den Online-Handel ausgerichtet ist, konnten in den letzten Jahren überproportional profitieren. Viele klassische Filialeinzelhändler haben parallel den Online-Handel als zusätzlichen Vertriebskanal etabliert. Angesichts der Verschiebungen der Umsätze im…

Neues vom Online-Schuhmarkt

Der Anteil des stationären Handels am Online-Schuhmarkt lag 2014 bei 24,8 Prozent. Damit hat dieser Vertriebsweg seit dem Jahr 2008 anteilig deutlich verloren – zugunsten der Internet-Pure-Player. Ein Blick auf die Prognosewerte zeigt jedoch, dass sich die Marktanteile der Online-Shops ursprünglich rein stationärer Händler zukünftig stabilisieren. Über alle Vertriebswege hinweg wird bis zum Jahr 2019…

Online-Supermärkte – Die „neue“ Shopping-Alternative

Freitagabend nach der Arbeit noch schnell den Wochenendeinkauf erledigen? Nicht gerade die Lieblingsbeschäftigung für jedermann. Für alle, die keine Zeit, Nerven oder Lust darauf haben, ihre Einkäufe im Supermarkt zu erledigen, stellen Online-Supermärkte eine gute Alternative dar. Momentan sprießen immer mehr auf den Lebensmittelbereich spezialisierte E-Shops aus dem Boden. Obwohl deutsche Konsumenten gegenüber dem Einkauf…

Emotionale Bildansprache – Wichtiges Kriterium im Online-Handel

Erlebnisse haben eine zentrale und strategische Bedeutung für den Handel. Speziell im Bereich des Online-Handels gelten jedoch größtenteils noch andere Regeln: Es ist unklar, wie ein „vollkommenes“ Erlebnis im Online-Handel aussieht, auf welche Elemente zur emotionalen Ansprache zurückgegriffen werden muss und wie man es schafft, über alle Sinne eine bessere Ansprache umzusetzen. Ein Großteil der…