Maximierung des Verkaufspotenzials mit Produktbildern

Beim Einkauf von Produkten online, können die Kunden die Produkte nicht in ihren Händen wenden, um jedes Detail zu untersuchen, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Stattdessen werden alle Informationen, die Kunden über Ihre Produkte erhalten aus zwei Hauptquellen kommen: Produktbeschreibungen und Produktbilder. Aus diesem Grund ist das Veröffentlichen von mehreren, qualitativ hochwertigen Bildern der einzelnen…

B2B Marktplätze

Händler und Hersteller stellen hohe Ansprüche an B2B-Online-Marktplätze und fordern Services und Funktionen, wie sie aus dem B2C-E-Commerce bekannt sind. Aspekte wie eine hohe Benutzerfreundlichkeit im Front- und Backend, ein umfassender Kundensupport oder auch eine ansprechende Gestaltung des Marktplatzes sind für vertreibende und beschaffende Unternehmen gleichermaßen von hoher Wichtigkeit. Hieran wird deutlich, dass viele Kundenwünsche…

Cross-Selling

Im stationären Handel funktioniert Cross-Selling relativ einfach: Der Schuhverkäufer im Geschäft weiß mit ziemlicher Sicherheit, dass ein Kunde, der ein neues Paar Schuhe kauft, auch an farblich passender Schuhcreme interessiert sein wird. An der Kasse wird der Verkäufer gegenüber seinem Kunden dann eine entsprechende Produktempfehlung aussprechen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Kunde dieser Empfehlung nachgehen…

Online-Handel boomt

Jeder fünfte Innenstadtbesucher bummelt wegen des wachsenden Online-Angebots heute seltener durch die Einkaufsstraßen als früher. Das ergab eine Umfrage unter 33 000 Kunden in 62 deutschen Städten, die das Institut für Handelsforschung Köln vorlegte. Der Kundenschwund trifft demnach große wie kleine Städte gleichermaßen. Branchenvertreter forderten deshalb, eine gemeinsame Anstrengung von Handel und Politik, um die…

“Styling-App” – Haare virtuell umfärben

Frauen und Frisuren – oft ein Dilemma! Kurz, lang, Locken oder glatt, Farbe oder Strähnchen? Fragen über Fragen. Mit einer Styling-App kann man die neuesten Farbtrends am eigenen Foto ausprobieren und feststellen, ob die neue Haarfarbe auch zum Typ passt. Darüberhinaus analysiert die Styling-App die Ausgangs-Haarfarbe aufgrund eines Fotos und unterbreitet geeignete Produktvorschläge. Und so…

Fahrradmarkt auf der Erfolgsspur

Mit einem Volumen von 3,2 Milliarden Euro konnte der Fahrradmarkt den Umsatz 2013 zum siebten Mal in Folge steigern. Davon entfielen 2,35 Milliarden Euro auf Fahrräder und 864 Millionen Euro auf Zubehör. Mit einem Anteil von 84,5 Prozent in 2013 kann der Fachhandel seine Dominanz beim Absatz von Fahrrädern weiterhin behaupten. Doch die Konkurrenz durch…

Umsatzrekord im Web-Handel

Vor allem dem Bereich Fashion und Accessoires ist es offenbar zu verdanken, dass die deutschen Webshop-Betreiber im laufenden Jahr so viel umsetzen wie niemals zuvor: Fast 43 Milliarden Euro, und damit erstmals mehr als 40 Milliarden Euro, sollen 2014 im B2C-Handel über das Internet umgesetzt werden. Damit läge der Online-Anteil am Einzelhandelsumsatz hierzulande bei 9,4…